Home Exkursionen - BGy 2018 - Besuch im Dt. Hygiene-Museum Dresden

2018 - Besuch im Dt. Hygiene-Museum Dresden

E-Mail Druckbutton anzeigen?

IMG_20180117_151841Am 17. Januar 2018 besuchten wir, die AG15, das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden. Im Rahmen unseres Praktikums bekamen wir die Möglichkeit, im „Gläsernen Labor“ unter Anleitung einen imaginären Vaterschaftstest durchzuführen. Unser begleitender Fachlehrer war Herr Gebauer und geleitet wurde das Experiment von zwei Studentinnen der TU-Dresden.

Das Ziel des Praktikums war es, die theoretisch gelernten Kenntnisse der Molekulargenetik praktisch anzuwenden. Dazu wurde das Praktikum in drei größere Abschnitte eingeteilt, welche die PCR, die Anfärbung der Barr-Körperchen und die Gelelektrophorese waren. Nach einer kurzen Einführung und Belehrung über das Verhalten im Labor, fingen wir mit der Vorbereitung der Polymerase-Chain-Reaktion (PCR) an, welche dazu dienen sollte, das Erbgut für weitere Untersuchungen zu vervielfältigen. Indessen sich die DNA im Thermocycler künstlich vervielfachte, untersuchten wir unsere eigenen Zellkerne mithilfe von Mundschleimhautzellen auf das Vorhandensein von Barr-Körperchen, welche Auskunft über das Geschlecht geben sollten.

Nach einer kurzen Pause hatten wir bereits genügend DNA vervielfältigt, um den potenziellen Vater der Tochter zu ermitteln. Für die Bestimmung nutzten wir die Gelelektrophorese. Dazu führten wir die DNA in die dafür vorgesehenen Geltaschen des Geokissens ein. Aufgrund der etwas längeren Wartezeit, bis die DNA durch das Gel hindurchgewandert ist, hatten wir die Möglichkeit die Dauerausstellung zu besuchen. Der nun letzte Schritt war die Auswertung des Vaterschaftstests. Zu unserer Freude konnten wir feststellen, dass es sich bei einer Gruppe tatsächlich um Vater-DNA und Tochter-DNA handelte. Zusammenfassend kann man sagen, dass dieses Praktikum die theoretisch gelernten Grundlagen gut aufgegriffen und gefestigt hat und somit noch einmal eine gute Prüfungsvorbereitung war.

Anton T. / AG15


Zuletzt aktualisiert am Montag, dem 29. Januar 2018 um 14:15 Uhr