Home Exkursionen - Gärtner und Floristen 2017 - Klassenfahrt der Gä 14c nach Prag

2017 - Klassenfahrt der Gä 14c nach Prag

E-Mail Druckbutton anzeigen?

20170425_144009Wenn Baumschul-, Gemüse- und Zierpflanzengärtner zusammen verreisen…klingt nach einem Abenteuer! Lange und gut geplant begann die gemeinsame Reise am Montag, den 24.04.17 morgens auf dem Dresdner Hauptbahnhof, von wo uns der Zug sicher und pünktlich in die tschechische Hauptstadt brachte. Das Wetter meinte es sehr gut mit uns. So konnten wir sogleich die Altstadt bei Sonne erleben. Kleine Vorträge zu Sehenswürdigkeiten wie dem Gemeindehaus, der Teynkirche, dem Altstädter Rathaus und anderen, vorbereitet von den Schülern, informierten uns gut.

Das Hostel im Stadtteil Holesovice war für uns ein einfaches, aber sauberes Nachtquartier in Zentrumsnähe. Der 2. Tag begann auch mit Sonne. Bei regelrecht warmen Temperaturen erlebten wir im frühlingshaften Prag die Burg, die wunderschönen barocken Anlagen des Vrba- und des Waldstein-Gartens und den Spaziergang über die Karlsbrücke inmitten unheimlich vieler Menschen.

Etwas beschaulicher ging es im Botanischen Garten der Karlsuniversität zu. Schöne, blühende Außenanlagen wechselten mit gut sortierten Schauhäusern ab. Ein anstrengender, aber erlebnisreicher Tag!

Am Mittwoch hieß es schon wieder Abschied nehmen, was uns bei nur noch 8°C und Regen nicht ganz so schwer viel, wurden wir doch an den beiden vorangegangenen Tagen vom Wettergott verwöhnt.

Alle angehenden Gärtner kamen mit Frau Dick und Frau Rennert gesund und munter wieder in Dresden an und es verbreitete sich der Eindruck, dass diese die Lehrzeit krönende Klassenfahrt für alle mit positiven Erinnerungen verbunden bleiben wird.

K.Dick


Zuletzt aktualisiert am Montag, dem 22. Mai 2017 um 11:40 Uhr