Home Ausbildung Berufliches Gymnasium Berufliches Gymnasium

Berufliches Gymnasium

E-Mail Druckbutton anzeigen?

Das Berufliche Gymnasium umfasst die gymnasiale Oberstufe.

Diese gliedert sich in eine einjährige Einführungsphase mit der Klassenstufe 11 und in die Qualifikationsphase mit den Jahrgangsstufen 12 und 13.

Den Abschluss des Beruflichen Gymnasiums bildet die Abiturprüfung mit der Zuerkennung der allgemeinen Hochschulreife.

Am Beruflichen Gymnasium der Fachrichtung Agrarwissenschaft wird neben der Allgemeinen Hochschulreife eine spezifische Berufsorientierung für den »grünen Bereich« vermittelt. Die Fachrichtung bereitet damit besonders gut auf ein Studium der Agrarwirtschaft, Agrarbiologie, Umwelt und Ökologie vor.

Mikroskopie_300

Am Beruflichen Gymnasium der Fachrichtung Biotechnologie wird neben der Allgemeinen Hochschulreife eine Berufsorientierung im neuen Wissensgebiet Life Science vermittelt. Die Fachrichtung bereitet damit neben dem klassisches Studium von Biochemie, Molekularbiologie oder Biotechnologie besonders auf ein Studium in diesem interdisziplinären Arbeitsgebiet vor.

Die Ausbildung erfolgt im Vollzeitunterricht und beinhaltet keinen Berufsabschluss.

S1_Labor_2_300