Home Ausbildung Berufsschule Brauer/Mälzer Überblick - Fachbereich Brauer und Mälzer

Überblick - Fachbereich Brauer und Mälzer

E-Mail Druckbutton anzeigen?

Hier das Berufsbild zum/zur :

Bierbrauen hat heute die Aufgabe, Traditionen, wie sie im Reinheitsgebot von 1516 festgeschrieben sind, mit modernster Technik und Technologie zu verbinden. Das erfordert neben technischem Verständnis vor allem die Kenntnis der vielfältigen Zusammenhänge, wie sie bei der Bierherstellung aus Wasser, Malz und Hopfen bestehen.
Ganz gleich, wie groß oder klein die Brauerei auch ist, die Ausbildung und der spätere Beruf des Brauers sind interessant und vielfältig: Von computergesteuerten Anlagen über Mikrobiologie, Botanik und Umweltschutz bis hin zur Biochemie, Analysentechnik und Energiewirtschaft.
Dabei ist es egal, ob es sich um helle Köpfe von Jungen oder um helle Köpfe von Mädchen handelt. Gefragt sind neben rascher Beobachtungsgabe und Konzentrationsfähigkeit vor allem Flexibilität, selbstständiges Denken und Handeln sowie die Fähigkeit zum Organisieren und Koordinieren.
Zum Beruf des Brauers gehört es aber auch, mal richtig anpacken zu können. Wer seinen Beruf also nicht am Schreibtisch verbringen möchte, der ist im Brauerberuf genau richtig.
Und noch etwas: Die Kunst des Brauens ist nur sehr wenigen Leuten vorbehalten. Eine „Berufung" zum Brauer setzt somit auch einen verantwortungsvollen Umgang und Konsum mit Bier voraus. Für jeden Brauer gilt: „Bier ist zum Wohlsein nicht zum Vollsein!"

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, dem 16. Februar 2011 um 16:13 Uhr