Home Ausbildung Berufsschule FB Fleischwaren Überblick - Fachbereich Fleischwaren

Überblick - Fachbereich Fleischwaren

E-Mail Druckbutton anzeigen?
Hier die Berufsbilder zum/zur:

Der letzte Schultag rückt immer näher. Vielleicht hast du deinen Schulabschluss sogar schon in der Tasche …
Doch wie geht es weiter? Das ist die Frage, die dich im Augenblick mit am meisten beschäftigt. Klar: Eine Berufsausbildung muss her! Aber eine Ausbildung zu was? In welcher Branche gibt es die besten Chancen? Wo stimmen - neben den finanziellen Bedingungen und dem Spaßfaktor – vor allem auch die langfristigen Perspektiven?
Handwerk hat Goldenen Boden, heißt es und: „Gegessen wird immer“ – wer also clever ist, macht sich darauf schnell seinen Reim: „Irgend etwas mit Ernährung …!“ Und wer sich mit wachen Augen umschaut, die oder der entscheidet sich für eine Ausbildung im Fleischerhandwerk. Denn längst hat sich dieser traditionsreiche Berufszweig zu einem modernen Dienstleistungsgewerbe mit starker Hightech-Komponente gemausert, in dem sich alles um Genuss und Qualität dreht.
Im Mittelpunkt der Aufgaben eines Fleischer-Fachgeschäftes stehen, neben der Beratung der Kunden, Auswahl und Beschaffung des „Rohmateriales“ aus gesicherter, kontrollierter Herkunft sowie die anschließende Veredelung. Das reicht von der Herstellung traditioneller Fleisch- und Wurstspezialitäten bis hin zur Entwicklung und Zubereitung neuer kulinarischer Ideen für private Partys, Empfänge oder andere große Veranstaltungen.
Im Fleischerhandwerk kannst du zwei verschiedene Ausbildungswege einschlagen – den zum/zur Fleischer/ -in oder aber zum/zur Fleischerei-Fachverkäufer/ -in.
Beide Berufe bieten dir eine solide Basis für eine wirtschaftlich gesicherte Existenz. Mit Engagement und Kreativität hast du es dabei selbst in der Hand „deinen“ Laden nicht nur zu einem Geheimtipp, sondern zu einer festen Größe in der kulinarischen Szene zu machen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, dem 16. Februar 2011 um 16:10 Uhr