Home Schulleben Sport Fußballmeiserschaft 2018- Ergebnisse der 50. Schulmeisterschaft im Fußball

2018- Ergebnisse der 50. Schulmeisterschaft im Fußball

E-Mail Druckbutton anzeigen?

L.(50.!) Fußball-Schulmeisterschaft (des Schulstandortes Roßthal)

Titelverteidiger treten nicht an! Lehrer neuer Schulmeister!

BiG16 und AG16 werden punkt- und torgleich Zweiter bzw. Dritter.  

fusballer

Die beiden Mannschaften der 11.Klassen trennen sich Unentschieden und holen den damit jeweils einzigen Punkt im Turnier. 

Am 31. Mai 2018 fanden ab 15.05 Uhr die Spiele um die 50.Fußballmeisterschaft des Schulstandortes Altroßthal statt. Es traten fünf Mannschaften an (Ergebnisse siehe unten),

wegen Spielermangels leider ohne den Titelverteidiger Gä16a. Mit den Lehrern (VSM) und den Mannschaften der 12. Jahrgangs-stufe: Fantastische 4 (AG16) sowie Team BiG16 waren aber drei Mannschaften am Start, die sich in der letzten Finalrunde den Gärtnern knapp geschlagen geben mussten. Die beiden 11ten Klassen nahmen das erste Mal am Turnier teil, konnten gegen die anderen eingespielten Teams aber wenig ausrichten.

Bei sehr gutem Wetter wurden die Mannschaften nur von wenigen Fans unterstützt.

Der geänderte Spielplan (jeder gegen jeden) sah bei 10 Spielen jeweils 15 Minuten Spielzeit (ohne Seitenwechsel) vor.

Es fielen insgesamt 38 Tore und keine Mannschaft kam ohne Niederlage durch das Turnier. Die Lehrer hatten am Ende aber die meisten Tore erzielt und die wenigsten kassiert. Nach Punkt- und Torgleichheit musste über den zweiten Platz das direkte Aufeinandertreffen entscheiden. Hier hatte die BiG16 mit 2:0 gegen die AG16 gewonnen.

Bereits in den ersten Spielen zeigte sich, dass die gemeldeten Mannschaften durchweg mit guten Fußballspielern aufwarten konnten. Fast wie erwartet gewannen die 12er ihre Spiele gegen die 11ten Klassen. Im dritten Spiel sah es lange nach einem Unentschieden aus, aber 20 Sekunden vor Schluss gelang der AG16 der vielumjubelte Siegtreffer gegen die Lehrer. Damit waren die Lehrer bereits nach ihrem ersten Spiel in Zugzwang, die AG16 hatte schon 6 Punkte.

Nachdem sich die 11ten Klassen unentschieden getrennt hatten, konnten die Lehrer nur mit einem Sieg gegen die BiG16 im Titelrennen bleiben, was mit 2:0 fast unerwartet gelang. Als dann die AG16 auch ihr drittes Spiel gewann und die Lehrer mit einem 5:0 gegen die AG17 nachzogen, konnte die BiG16 nur mit einem eigenen Sieg gegen die AG16 den vorzeitigen Titelgewinn des Jahrgangskonkurrenten verhindern. Nach hartem, aber nicht unfairem Spiel hieß es am Ende 2:0 für die BiG16, die AG16 war in den letzten beiden Spielen zum Zuschauen verdammt. Und für die Lehrer und die BiG16 begann das große Rechnen. Eigene Siege im jeweils letzten Spiel konnten den Titelgewinn bedeuten, wenn man nur genügend Tore schießen würde. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und zwischenzeitlichem 1:1 gewannen die Lehrer 4:1 gegen die BiG17, hatten jetzt die bessere Tordifferenz gegenüber der AG16 und waren mindestens Zweiter.

Für die BiG16 bedeutete dieses Ergebnis, dass man mit 5 Toren Unterschied gegen die AG17 gewinnen musste, um die Lehrer doch noch vom ersten Platz zu verdrängen. Zwei schnelle Gegentore zum 1:2 und der Traum vom Titel war fast geplatzt. Nach dem Auslassen vieler Chancen gelang zwar noch ein 4:2, aber die Lehrer „waren durch“, was großen Jubel bei den „Alten Herren“ auslöste. Damit gewann die mit einem Durchschnittsalter von 43 Jahren wohl erfahrenste Mannschaft des Turniers das Turnier J. Für die BiG16 blieb nur knapp geschlagen der zweite Platz und damit der Titel des Vizemeisters. Die AG 16 belegte trotz des Sieges gegen die Lehrer wegen des schlechteren Torverhältnisses und der Niederlage gegen die BiG16 den 3. Platz.

Nicht ohne Brisanz:

Im nächsten Jahr zur 51.! Schulmeisterschaft in ununterbrochener Reihenfolge     können alle fünf Mannschaften und auch die Mannschaft der Gä16a erneut antreten, dann allerdings im Rahmen der 1. Gesamtschulmeisterschaft!

Dank an die Mannschaften für die fairen Spiele und die wenigen treuen Fans, die trotz schönem Wetter da waren.

Und hier noch die Namen der Spieler der drei erstplatzierten Mannschaften:

  • Außenstellenmeister 2018: VSM Pädagogik (Lehrer) (Gebauer, Lesk, Neumann, Schmidt, Stephan)
  • Vizemeister: Team Big16 (Blümel, Büttner, Nestler, Zapf)
  • 3.Platz: AG16 (Essl, Heinze, Ludwig, Zapf)

 

Herzlichen Glückwunsch!

D. Schmidt / Th. Stephan

(Organisationsteam und Schulmeister 2018)

 

 

 

1

2

3

4

5

Punkte

Tore

Platz

 1 

Fantastische 4 (AG16)

 

4 : 0

4 : 1

0 : 2

2 : 1

9

10 :  4

3

 2 

AG17

0 : 4

 

1 : 1

2 : 4

0 : 5

1

3 : 14

5

 3 

87,9er (BIG17)

1 : 4

1 : 1

 

0 : 4

1 : 4

1

3 : 13

4

 4 

Team BIG16

2 : 0

4 : 2

4 : 0

 

0 : 2

9

10 : 4

2

 5 

VSM Pädagogik
(Lehrer)

1 : 2

5 : 0

4 : 1

2 : 0

 

9

12 : 3

1

 

Th.Stephan

DSC08564DSC08572DSC08573DSC08576DSC08577DSC08583DSC08586DSC08595DSC08597DSC08607DSC08608DSC08618DSC08620DSC08622DSC08623DSC08628DSC08635DSC08636DSC08641DSC08642DSC08648DSC08650DSC08651DSC08661DSC08666DSC08669DSC08678DSC08683DSC08689DSC08692DSC08697DSC08698DSC08707DSC08714DSC08723DSC08724DSC08725DSC08727DSC08735DSC08738DSC08739DSC08747DSC08748DSC08749DSC08751DSC08754DSC08770DSC08784DSC08789DSC08793DSC08799

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, dem 31. Mai 2018 um 23:49 Uhr