Home Schulleben Sport Sportfeste 2017 - Old Horse Valley Games

2017 - Old Horse Valley Games

E-Mail Druckbutton anzeigen?

DSC05806Runde Nummer Zwei der „Old Horse Valley Games“ in Altroßthal. Im Jahr 2016 wurde der Wettbewerb - der an ein Sportfest erinnert - zum ersten Mal am Beruflichen Schulzentrum veranstaltet und in diesem Jahr mit der 13. Jahrgangsstufe wiederholt.

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte die Schulleiterin Frau Unger die Teilnehmer und Herr Ehrlich eröffnete die Spiele. In zwei Gruppen aufgeteilt, gingen die Schüler an den Start und bewältigten sieben Disziplinen.

Kugelstoßen, Fass rollen, Schubkarre schieben, Wassereimer schleppen und noch der berühmte schottische Baumstammwurf, alle Disziplinen wurden motiviert durchgeführt. Weniger beliebt waren allerdings die Wettkämpfe Sackhüpfen und Steine schleppen, doch auch diese Prüfungen gelangen, von lautstarken Anfeuerungsrufen unterstützt, souverän.

Dann im letzten Wettbewerb, einem Teamkampf, ging es um alles. Die Aufgabe: Ein 3-Punkte Sieg im Tauziehen. Der Preis: Eine Schoko-Sahne-Torte. Trotz großer Anstrengungen schaffte es die Klasse Agrarwirtschaft nicht, sich gegen die Biotechnologen durchzusetzen. Diese gewannen mit einem souveränen 3:1 Sieg. Damit waren die Erfolge des Tages fair verteilt, denn 5 von 6 Platzierungen der Gesamtwertung gingen an die AG15. Die Mädchen der Agrarwirtschaft sicherten sich die Plätze 1 bis 3 in der Gesamtwertung (1. Lydia M., 2. Hannah F., 3. Luise L.), die AG-Jungen belegten Platz 2 und 3 und gaben nur Platz 1 an die BG15 (1. Tommy K., 2. Richard S., 3. Wilhelm S.). Ferner erhielten die Sieger jeder Disziplin einzeln eine Ehrung und als Preis eine Kleinigkeit zum Naschen.

Nach ereignisreichen und fröhlichen Stunden verabschiedeten sich die Schüler mit der Empfehlung, die „Old Horse Valley Games“ auch für die 13. Jahrgangsstufe im nächsten Jahr durchzuführen.

Lydia M.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, dem 06. September 2017 um 22:45 Uhr