2018 - Projekt AZUBINALE 2019

E-Mail Druckbutton anzeigen?

IMG_1085Eine neue Runde der AZUBINALE- Blume 2000 ist gestartet. Sie wird wieder im Februar des kommenden Jahres in Hamburg stattfinden.

Jeder Florist- Auszubildende kann sich für die Teilnahme bewerben. Dafür muss ein Foto eines Werkstückes eingereicht werden.
Die Aufgabe lautet für den aktuellen Wettbewerb:

Fertige eine floristische Geschenkverpackung für eine Hochzeit an! Das Geschenk sollen Pralinen sein.

Dabei sind Größe, Form, Art und Farbigkeit der verwendeten Werkstoffe frei zu wählen.

Alle Auszubildenden des zweiten Lehrjahres im Beruf Florist fertigten im Rahmen des fachpraktischen Unterrichts unter Anleitung ihrer Fachlehrerinnen Frau Maune und Frau Kuhnert eine solche Verpackung an. Sie wählten ganz unterschiedliche Schachteln und Kisten aus, gestalteten sie mit Papier, Stoff oder Farbe und ergänzten zarte Blüten, Früchte, Perlen und Blätter. Dazu mussten besondere Techniken angewendet werden: wie fädeln, knüpfen, weben, kleben. Häufig wurden Zierdrähte benutzt, diese verleihen der Gestaltung Festlichkeit und Glanz.

Es sind ganz individuelle und tolle Ergebnisse unterschiedlichster Form entstanden. In einer kleinen Ausstellung in unserem Schulhaus wurden diese allen Schülern und Lehrkräften präsentiert. Außerdem wurden alle aufgefordert, ihren „Geschenk- Favoriten“ zu wählen. Welche floristische Arbeit bei dieser innerschulischen Auswahl gewonnen hat, werden wir am 5.November wissen und prämieren.

Darüber hinaus drücken wir allen 17 Teilnehmerinnen und einem Teilnehmer ganz kräftig die Daumen, damit sie einen der tollen Preise gewinnen oder vorderste Plätze belegen.

Doch wie sagt man: Dabei sein ist alles!


Kathrein Kuhnert

IMG_1040IMG_1042IMG_1047IMG_1049IMG_1052IMG_1054IMG_1056IMG_1058IMG_1060IMG_1063IMG_1064IMG_1066IMG_1068IMG_1072IMG_1076IMG_1078IMG_1079IMG_1081IMG_1084IMG_1085IMG_1086IMG_1087IMG_1097IMG_1099IMG_1101IMG_1102IMG_1105IMG_1117IMG_1120IMG_1133IMG_1136IMG_1140IMG_1145IMG_1150IMG_1153IMG_1159IMG_1162IMG_1163IMG_1173IMG_1174

Zuletzt aktualisiert am Montag, dem 24. September 2018 um 09:58 Uhr